Ihren Urlaub anfragen und Traumzimmer sichern

 
 
7 Nächte
 
2 Erwachsene
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Markus' veganer Palatschinken

21.08.2016 - Vielleicht haben Sie Lust auf ein veganes Gericht...Markus Thurner verrät Ihnen heute das Rezept für einen veganen Palatschinken...ganz einfach zum Nachkochen!
 
 
 
Markus' veganer Palatschinken
(für 4 Personen)

Für den Teig
500 ml Sojamilch oder Hafermilch
240 g Dinkelmehl
1 Messerspitze Backpulver
100 ml Mineralwaser
1 Prise Salz
Rapsöl zum Backen
Alle Zutaten verrühren und 10 Minuten rasten lassen.
Pfanne erhitzen, Öl hinzugeben und dünne Palatschinken backen

Zum Füllen
1 Zucchini, 1 Biokarotte, 1 Frühlingszwiebel, 1 halbe Paprika,
1 Bund frische Gartenkräuter (Rosmarin, Origano, Ysop, Thymian...)
1 Steinpilz
Das Gemüse in dünne Streifen schneiden, kurz in der Pfanne mit Olivenöl andünsten, mit Kräutersalz und frischen Kräutern aus dem Garten würzen, etwas auskühlen lassen und auf den Palatschinken verteilen.
Alles zu einer Roulade formen, 10 Minuten bei 140° in den Backofen geben, herausnehmen und auf dem Teller anrichten.  Den rohen Steinpilz mit einem Trüffelhobel hauchdünn darüber hobeln, mit Olivenöl beträufeln und servieren

Guten Appetit wünscht Ihnen Vitalpina Hotel Pfösl's Küchenchef Markus Thurner

Naturgenuss-Mit Südtiroler Qualität im Naturhotel Pfösl

 
 
 
      Menü
 
Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.