Brotbacken wie vor dreihundert Jahren

Jeden Donnerstag erwartet Sie bei uns im Naturhotel Pfösl eine Besonderheit:

Markus, unser Chefkoch, backt in unserem Steinbackofen vor dem Haus Brot wie vor dreihundert Jahren.
Da die Geschmäcker ja bekanntlich verschieden sind, sind es auch die Brotsorten. Da gibt es dann Chilibrot, Trüffelbrot, Nussbrot, Sauerteigbrot, Speck-Kartoffelbrot,….
Immer wieder lässt sich Markus was Neues einfallen um Sie dann, liebe Gäste, abends zu überraschen.
Zum frischgebackenen noch warmen Brot gibt es, wie bei einer ordentlichen Marende, Speck, Käse, Wurst und verschiedene Brotaufstriche.

Anschließend verwöhnt Sie unser Küchenteam mit einem tollen Menü bei dem im Mittelpunkt immer ein Kraut aus unserem Garten steht. Da gibt es dann zum Beispiel eine Brotsuppe mit Giersch, Teigtaschen mit Zirmnuss-Spinatfüllung und Latschenkieferbutter, Rindskeule mit Jus vom Ysop,…

Abrunden können Sie den Abend dann mit einem gute Kräuter-oder Brennnesselschnaps an unserer Bar.
Pfösl Magazin
PFÖSL MAGAZIN
Erleben Sie mit uns alle Neuigkeiten rund ums Pfösl…
HIER KLICKEN