Wir verwenden Cookies für die beste Nutzererfahrung. Es werden Cookies von Dritten eingesetzt, um Ihnen personalisierte Werbung anzuzeigen. Durch die Nutzung der Website stimmen Sie der Speicherung von Cookies auf Ihrem Gerät zu. Informationen zu Cookies und ihrer Deaktivierung finden Sie hier.
 
 

Von Eggen zum Karersee

Dolomitengestalten und dunkler Nadelwald umgeben den in allen Blautönen schimmernden Karersee

Vom Bewallerhof der M 8 folgend auf dem "Temblweg" (breiter Forstweg) ostnordwärts großteils durch den schönen Karer Wald, teilweise aber auch durch Wiesen in fast ausschließlich ebener, bequemer Wanderung zum See; ab Bewaller 1:45 Stunden. Rückweg: Entweder wie Hinweg oder auf folgender Route: Auf dem Zugangsweg zurück bis zur Kreuzung mit Weg 14, nun auf diesem links zuerst ansteigend und später wieder absteigend in schöner Waldquerung bis zum Weg 21 und auf diesem kurz hinunter zum Bewaller; ab See 2 Stunden.